Online-Dialog: Max Becker-Areal – ein neues Stadtquartier für Köln

Online-Dialog: Max Becker-Areal – ein neues Stadtquartier für Köln

Machen Sie mit – Bringen Sie Ihre Ideen wieder ein! Die Beteiligung geht in die finale 2. Runde.

Weststadt - Max Becker-Areal in Köln-Ehrenfeld – ein neues Stadtquartier für Köln
Städtebaulicher und freiraumplanerischer Wettbewerb

Auf dem Max Becker-Areal nördlich der Widdersdorfer Straße in Ehrenfeld soll ein neues Stadtquartier entstehen. Auf dieser bisher unentdeckten Fläche mit einer Größe von knapp 17 ha soll sich zukünftig neuer Wohnraum für rund 4.000 Einwohner*innen und rund 4.000 neue Arbeitsplätze entwickeln.

Ebenso sollen Gastronomieangebote, gewerbliche Nutzungen, Kulturangebote, eine Grundschule, mehrere Kindertagesstätten, ein Jugendtreff und umfangreiche öffentliche Frei- und Grünflächen entstehen. Auch die Themen Infrastruktur und der Klimaschutz fließen in die Planung mit ein.

  • Wie könnte das neue Quartier aussehen?
  • Wie werden Sozial-, Kultur- und Bildungseinrichtungen integriert?
  • Wo gibt es zukünftig Grünflächen und Spielplätze
  • Wie wird der Klimaschutz berücksichtigt?

Zu diesen und vielen weiteren Fragen haben sich mehrere Planungsteams Gedanken gemacht und Entwürfe erarbeitet.

Die zweite Bearbeitungsphase des Wettbewerbs ist nun beendet. Die fünf Entwürfe der zweiten Phase stehen zur Kommentierung bereit.

Ihre Meinung zählt! Was gefällt Ihnen besonders gut? Was fehlt Ihnen noch? Hat Sie etwas überrascht?

Vom 22.09. (11 Uhr) bis zum 07.10.2022 können Sie die fünf überarbeiteten Pläne anschauen und kommentieren.
Ihre Ideen und Rückmeldungen werden an das Preisgericht in der Sitzung am 18.10.2022 weitergegeben.

 

Pläne betrachten und Ideen einbringen

In Zusammenarbeit mit der Stadt Köln haben PANDION und RheinEnergie einen zweistufigen städtebaulichen und freiraumplanerischen Wettbewerb für das heutige Max Becker-Areal ausgelobt. Im Rahmen des Wettbewerbs sollen für das insgesamt 17,3 ha (inkl. angrenzender Erschließungsflächen) große Gesamtareal städtebauliche und freiraumplanerische Konzepte entwickelt werden.

Ihre Meinung interessiert! Sie sind herzlich zur digitalen Öffentlichkeitsbeteiligung eingeladen. Teilen Sie uns Ihre Ideen und Gedanken mit, die eine zukunftsfeste Entwicklung des Areals fördern – Gestalten Sie Ihr Lebensumfeld in Köln Ehrenfeld.

PANDION, RheinEnergie und die Stadt Köln freuen sich über Inspirationen und einen intensiven Dialog mit Ihnen.